x
Zu den Inhalten springen
Herzlich willkommen bei Brot für die Welt in Hamburg
|| Hamburg > Heiligabend-Kollekte 2017
Heiligabend-Kollekte 2017

Abkündigungstexte zu thematischen Schwerpunkten und in unterschiedlichen Längen

Von uns für Sie zusammengestellt: Vier verschiedene Versionen für Abkündigungen an Heiligabend.

Version 1 „Standard“
Heute zu Heiligabend ist die Kollekte traditionell für die Arbeit von Brot für die Welt bestimmt. In mehr als 90 Ländern weltweit setzt sich die Evangelische Kirche mit Brot für die Welt in über 600 Projekten für die Ärmsten der Welt ein. Das bedeutet Zugang zu Trinkwasser, Bildung, Nahrung und insgesamt ein Leben in Würde. Schenken Sie heute mit Ihrer Kollekte Hoffnung und Zukunft für die Ärmsten in der Welt. Gesegnete Weihnachten und herzlichen Dank!

Version 2 „Freikirchen“
Heute zu Heiligabend ist die Kollekte traditionell für die Arbeit von Brot für die Welt bestimmt. In mehr als 90 Ländern weltweit setzen sich alle evangelischen Landeskirchen und Freikirchen mit Brot für die Welt in über 600 Projekten für die Ärmsten der Welt ein. Das bedeutet Zugang zu Trinkwasser, Bildung, Nahrung und insgesamt ein Leben in Würde. Schenken Sie heute mit Ihrer Kollekte Hoffnung und Zukunft für die Ärmsten in der Welt. Gesegnete Weihnachten und herzlichen Dank!

Version 3 „Projektbezug“
Heute zu Heiligabend ist die Kollekte traditionell für die Arbeit von Brot für die Welt bestimmt. In mehr als 90 Ländern weltweit setzt sich die Evangelische Kirche mit Brot für die Welt in über 600 Projekten für die Ärmsten der Welt ein. Zum Beispiel in Kenia, wo Wassertanks gebaut werden, um die Ernte bewässern zu können und mühselige Wege zum Wasserholen einzusparen. Kleinbäuerinnen und Bauern lernen, die Früchte ihres Feldes so anzubauen, dass es für die ganze Familie reicht. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie diese wichtige Arbeit: Mit 10€ kann beispielsweise ein Sack Zement besorgt werden, für 60€ können 75m Wasserleitungen verlegt werden. Gesegnete Weihnachten und herzlichen Dank!

Link zum Projekt: https://www.brot-fuer-die-welt.de/projekte/kenia-wasser/

Version 4 „Politisch“
Heute zu Heiligabend ist die Kollekte traditionell für die Arbeit von Brot für die Welt bestimmt. In mehr als 90 Ländern weltweit setzt sich die Evangelische Kirche mit Brot für die Welt in über 600 Projekten für Gerechtigkeit ein. Zugang zu Trinkwasser, Bildung oder Nahrung sind in vielen Teilen der Welt keine Selbstverständlichkeit. Stattdessen liegen die Prioritäten vieler Regierungen auf Macht und Reichtum für wenige und viele erfahren Gewalt und Not. Brot für die Welt setzt sich dafür ein, dass die Ärmsten der Welt eine Stimme haben. Gerechtigkeit bedeutet, von den Früchten des eigenen Feldes leben zu können, eine Schule zu besuchen oder einen Zugang zu sauberem Trinkwasser zu haben. Mit Ihrer Spende helfen Sie dabei. Gesegnete Weihnachten und herzlichen Dank!

 

Weitere Materialien für den Weihnachtsgottesdienst von Brot für die Welt Deutschland finden Sie hier.

Kontakt

Linda Corleis
Bildungsreferentin
Tel.: 040 / 306 20 - 341
corleis@diakonie-hamburg.de

Susanne Hesemann
Leitung Brot für die Welt
Tel.: 040 / 306 20 - 232
hesemann@diakonie-hamburg.de  

Anne Nissen, Brot für die Welt-Aktionswoche
Tel.: 040 / 306 20 - 223
nissen@diakonie-hamburg.de

Rabea-Maria Brandt Gemeindekommunikation
Tel.: 040 / 306 20 - 223
brandt@diakonie-hamburg.de

Brot für die Welt

Seit mehr als 50 Jahren leistet Brot für die Welt in den Ländern des Südens Hilfe zur Selbsthilfe.

  • © 2018 Brot für die Welt.