x
Zu den Inhalten springen
Herzlich willkommen bei Brot für die Welt in Hamburg
|| Hamburg > Heiligabend-Kollekte 2020
Heiligabend-Kollekte 2020

Kollekte oder Online-Spende

Gottesdienste am Heiligabend - in diesem Jahr ganz anders als gewohnt. Ob open air, digital oder vielleicht zu Hause im Kreis der Familie. Traditionell wird für Brot für die Welt gesammelt. Diesmal bietet sich eher die Online-Spende an.

Zu Heiligabend ist die Kollekte traditionell für die Arbeit von Brot für die Welt bestimmt. Mit ihrer Hilfsorganisation setzen sich die Evangelischen Kirchen seit über 60 Jahren weltweit dafür ein, dass alle Menschen in Gerechtigkeit leben können.
Gerechtigkeit bedeutet, dass Kinder auf den Philippinen zur Schule gehen können statt zu arbeiten. Gerechtigkeit bedeutet auch, dass Menschen in Kenia Zugang zu sauberem Trinkwasser haben. Gerechtigkeit ist, von den Erträgen des eigenen Feldes leben zu können. Dafür setzt Brot für die Welt sich ein.
Schenken Sie mit Ihrer Kollekte Hoffnung und Zukunft für die Ärmsten in der Welt. Ein herzliches Dankeschön für Ihre Unterstützung.

Weitere Materialien für den Weihnachtsgottesdienst von Brot für die Welt Deutschland finden Sie hier.

Und hier geht es zur Online-Spendenmöglichkeit.

 

 

Kontakt

Linda Corleis
Bildungsreferentin
Tel.: 040 / 306 20 - 341
corleis@diakonie-hamburg.de

Susanne Hesemann
Leitung Brot für die Welt
Tel.: 040 / 306 20 - 232
hesemann@diakonie-hamburg.de  

Rabea-Maria Brandt Gemeindekommunikation
Tel.: 040 / 306 20 - 223
brandt@diakonie-hamburg.de

Spenden

Brot für die Welt hat im vergangenen Jahr rund 1,43 Millionen Euro Spenden und Kollekten aus Hamburg erhalten und damit knapp 37.000 Euro mehr als im Vorjahr. Vielen Dank für das tolle Ergebnis!

Und auch weiterhin ist die Hilfsorganisation auf Ihre Spende angewiesen!

Spendenkonto Brot für die Welt
500 500 500
Bank für Kirche und Diakonie
BLZ 1006 1006
IBAN: DE10 1006 1006 0500 500500
BIC: GENODED1KDB

Brot für die Welt

Seit über 60 Jahren leistet Brot für die Welt in den Ländern des Südens Hilfe zur Selbsthilfe.

  • © 2021 Brot für die Welt.